MAHLE Premium Select

Umstellung annähernd abgeschlossen

Das innovative Filterkonzept, das auf der Hannover Messe 2009 vorgestellt wurde und die bewährte SMX-Generation ablöst, bietet mehr Filterleistung mit mehr Ausdauer – im Vergleich zu herkömmlichen Filterelementen verfügt es über eine bis zu 30% gesteigerte Schmutzaufnahme-Kapazität. Zugleich vereint das MAHLE Premium Select Element die höhere Reinigungsleistung mit einem niedrigeren Differenzdruck und erzielt so einen signifikant reduzierten Energieverbrauch.
Die hohe Leistungsfähigkeit des neuen Elements über die gesamte Betriebszeit sorgt für kontinuierlich gleich bleibende Qualität der Hydraulikflüssigkeit, ermöglicht reduzierte Wechselintervalle und einen langfristig wirtschaftlichen Einsatz des Gesamtsystems.

Innovative Glasfaser-Filtertechnologie mit neuem Fixiervlies für Top-Performance:

  • einzigartiger, mehrlagiger MAHLE Premium Select (PS) Faltenstern-Aufbau aus chemisch und thermisch beständigen Materialien
  • ein kraftschlüssig aufgebrachtes Fixiervlies presst den Faltenstern eng an den Stützkörper und übernimmt eine Vorfilter-Funktion.
  • progressiver Aufbau: Das in der Feinheit von außen nach innen abgestufte Glasfasermaterial vereint die Vorteile eines Tiefenfilters mit den Vorteilen einer großen wirksamen Filterfläche. Resultat: höhere Schmutzaufnahme-Kapazität bei niedrigerem Druckverlust in Verbindung mit einer definiert hohen Abscheiderate.
  • beidseitiges Stützgewebe aus qualitativ hochwertigem Edelstahldraht sichert hohe Steifigkeit des Faltensterns sowie chemische Beständigkeit gegenüber allen Schmier- und Hydraulikflüssigkeiten.
  • Innenrohre und Endscheiben aus Chrom-6-freien Werkstoffen sind unter Umweltgesichtspunkten zukunftsweisend.
  • garantierte definierte Filter-Rückhalterate nach ISO 16889 (Multipass-Test) über die gesamte Betriebszeit, hervorragende Werte bei Schmutzaufnahmekapazität, Betawert-Stabilität und Rückhalterate